Angebote zu "Nach" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Bikeline Radkarte Salzkammergut, Salzburger See...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dreiländereck zwischen Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark gelegen, umfasst das Salzkammergut drei unterschiedliche Landschaftstypen: das weitgehend flache Alpenvorland, die Mittelgebirgszone und den alpinen Bereich der nördlichen Kalkalpen. Darin eingebettet glitzern sage und schreibe insgesamt 76 größere und kleinere Seen, umrandet von saftig grünen Wiesen und eindrucksvollen Gebirgskesseln. Die unglaubliche Vielfalt dieser Gebirgsregion war schon in der Frühzeit ein Magnet für die menschliche Besiedelung. Bereits die Illyrer um 3000 v. Chr. erkannten den Wert des "Weißen Goldes", des Salzes. Der Salzbergbau um Hallstatt und den Hallstätter See prägt bis in die heutige Zeit die gesamte Region, als Namenspate steht hierfür das germanische Wort für Salz: "Hall".Bis in die Neuzeit garantierte die Salzgewinnung den Wohlstand der Region, erst im 20. Jahrhundert etablierte sich der Tourismus als weitere Einkommensquelle. Aus der Tradition der Sommerfrische zur österreichischen Kaiserzeit entwickelte sich das Salzkammergut bis heute zu einer der touristisch am besten erschlossenen Regionen Österreichs. Sowohl im Winter als auch im Sommer lockt der vielfältige Landstrich Menschen aus aller Welt in die atemberaubende Bergwelt zwischen Dachstein, Totem Gebirge und Höllengebirge. Auch aus kultureller Sicht hat sich das Salzkammergut einen Namen gemacht: seit 1997 gilt die Region als UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen schmucken Städtchen, den einzigartigen volkskulturellen Bräuchen und Traditionen und den historisch wertvollen Funden aus der Zeit der Hallstattkultur.Kulturelles Highlight und architektonisches Gesamtkunstwerk der Region ist unbestritten die Mozartstadt Salzburg. Von der Feste Hohensalzburg schweift der Blick vom blauen Band der Salzach über eine Symphonie aus glitzernden Seenlandschaften bis hinein in die wilde, raue Bergwelt der nördlichen Kalkalpen mit ihren tiefen Schluchten, gurgelnden Gletscherbächen und imposanten Felsgipfeln.Kaiserliche Städte, kristallklare Seen und eindrucksvolle Naturschauspiele begleiten Sie auf dem Salzkammergut-Radweg, der in zwei großen Schleifen hauptsächlich an Fluss- und Seeufern entlangführt. Die Südliche Schleife der Salz & Seen Tour startet in Salzburg und führt durch das Tennengauer Salzachtal. Durch die geringen Steigungen eignet sich diese Tour ausgezeichnet für Familien mit Kindern. Die Nördliche Schleife beginnt ebenfalls in Salzburg und ist durch das Salzburger Seenland beschildert. Zudem gibt es noch eine sportliche Variante über Hallein, den Wiestalstausee, den Hintersee, den Fuschlsee, Schaming. Wallersee, Obertrumer See und Mattsee. Bei St. Georgen stoßen Sie auf die Salzach, der Sie über Oberndorf nach Salzburg folgen.Neun weitere Radfernwege (darunter zwei Mountainbike-Routen) und 19 regionale Wege ergänzen das Repertoire dieser Karte.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Septemberkälte
17,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Im beschaulichen Henndorf am Wallersee verschwindet am Heimweg vom Spielen ein achtjähriges Flüchtlingskind. Und das ausgerechnet an dem Wochenende, als Christoph Florian seine Ernennung zum Chef der kleinen Polizeiinspektion feiert. Die intensive Suche nach dem Kleinen bewegt das ganze Dorf. Doch alle Spuren führen in den Wald und verlieren sich dort.Was hat der Mord an einer jungen Frau im selben Waldstück sechs Jahre später mit dieser Sache zu tun? Woher stammen die Hundehaare? Und wird es dem Team der vier Dorfpolizisten wohl gelingen, diesen Fall schneller zu lösen, als der arrogante Kommissar aus der Stadt? Alles spitzt sich zu, als Christoph Florian eines Abends einen Anruf erhält, der ihm das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Anne op pad
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Facettenreich, eindrucksvoll, mit Humor und schonungsloser Offenheit berichtet Anne über ihr Leben. Geboren am 23. August 1924, als zweites Kind ihrer Eltern, in den Tropen Niederländisch Indien, wo der Vater als Arzt von der Holländischen Regierung eingesetzt war und sie ihre Kindheit, 15 Jahre, abenteuerlich, prägend, schön, verbrachte. Die Rückreise nach Deutschland, der Zweite Weltkrieg, Reichsarbeitsdienst, ihre Flucht aus der russischen Besatzungszone nach Österreich. Dort arbeitete sie als Dolmetscherin und Simultanübersetzerin bei den Amerikanern in Ried im Innkreis.Die Zeit, als sie ihr Bauernhaus mit 22 Hektar Grund in Henndorf am Wallersee. kaufte, eigenhändig renovierte, mit Hühnern, Schafen, Gänsen und Pferden bewirtschaftete, so ganz nebenbei auch noch ihre Sommergäste in einem liebevollen Ambiente verwöhnte und vielen Kindern eine herrliche Ferienzeit schenkte, bleibt unvergessen.Annes Weg nach Spanien, Teneriffa und ihr Leben auf der Insel El Hierro ist gespickt mit Arbeit, Liebe, Lachen und Tränen. Doch aufgeben, das kam ihr nie in den Sinn.Heute genießt Anne ihren Lebensabend in ihrem Bauernhaus in Henndorf, in der Sonne auf der Hausbank oder an den kalten Tagen am warmen Kachelofen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Eine Heimat am See
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Best of Braumann Geschichten, die unter die Haut gehenAm 2. Dezember 2010 jährt sich zum hundertsten Mal der Tag, an dem der Bauernsohn und Schriftsteller Franz Braumann in dem Dorf Huttich am Wallersee im Salzburger Alpenvorland das Licht der Welt erblickte. Er zählte zu seinen Lebzeiten (1910 2003) zu den bekanntesten und erfolgreichsten Salzburger Autoren. An die hundert veröffentlichte Bücher, manche auch in fremdsprachigen Ausgaben, darüber hinaus eine große Zahl an Erzählungen, Artikeln und Berichten, belegen sein vielseitiges Schaffen als Heimatdichter, Sagenerzähler, Jugendbuch- und Reiseschriftsteller. Mit Literaturpreisen und Auszeichnungen im In- und Ausland wurde seine Bedeutung gewürdigt. Zum Jubiläum seines 100. Geburtstages hat der Verlag Anton Pustet seine Schatzkammern mit Werken von Franz Braumann weit geöffnet. Als junger Schriftsteller veröffentlichte dieser seine ersten Erzählungen im Salzburger Bauernkalender , später folgten seine bei Alt und Jung beliebten Sagenreisen und Märchenbücher, gleichfalls aus dem Verlag in der Bergstraße. Das Beste und Schönste aus seiner Feder erscheint nun als illustriertes Lesebuch, für das sein Sohn Christoph Braumann die Auswahl getroffen hat. Die Erzählungen spannen den Bogen vom Bauerndichter über den begnadeten Sagen- und Märchenerzähler bis zum Romanschriftsteller, der modernen gesellschaftspolitischen Themen im Spannungsfeld zwischen Land und Stadt ebenso gerecht wurde wie historischen Erzählungen und Biografien. Auch seine Abenteuer aus aller Welt und Reisegeschichten sind darin aufgenommen. Franz Braumann ist hier zudem als Lyriker neu zu entdecken. Gedichte sind das verbindende Element zwischen diesen einzelnen literarischen Landschaften, als deren Herzstück freilich die Gegend rund um den Wallersee anzusprechen ist. Hier liegt das Zuhause, das den Dichter geprägt und immer aufs Neue inspiriert hat, weit über die Jugend am See hinaus, als er längst den Reisenden und Fotografen in sich entdeckt hatte, der alle Kontinente der Erde besuchte. Seine poetische Welt ist jedoch erwachsen aus der nach Apfelbäumen duftenden Seenlandschaft des Alpenvorlandes.Mit diesem Lesebuch wird der literarische wie persönliche Lebensweg von Franz Braumann nachgezeichnet, um so die Vielseitigkeit und den Umfang seines Werkes greifbar zu machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Salzkammergut, Salzburger See...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dreiländereck zwischen Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark gelegen, umfasst das Salzkammergut drei unterschiedliche Landschaftstypen: das weitgehend flache Alpenvorland, die Mittelgebirgszone und den alpinen Bereich der nördlichen Kalkalpen. Darin eingebettet glitzern sage und schreibe insgesamt 76 größere und kleinere Seen, umrandet von saftig grünen Wiesen und eindrucksvollen Gebirgskesseln. Die unglaubliche Vielfalt dieser Gebirgsregion war schon in der Frühzeit ein Magnet für die menschliche Besiedelung. Bereits die Illyrer um 3000 v. Chr. erkannten den Wert des "Weißen Goldes", des Salzes. Der Salzbergbau um Hallstatt und den Hallstätter See prägt bis in die heutige Zeit die gesamte Region, als Namenspate steht hierfür das germanische Wort für Salz: "Hall".Bis in die Neuzeit garantierte die Salzgewinnung den Wohlstand der Region, erst im 20. Jahrhundert etablierte sich der Tourismus als weitere Einkommensquelle. Aus der Tradition der Sommerfrische zur österreichischen Kaiserzeit entwickelte sich das Salzkammergut bis heute zu einer der touristisch am besten erschlossenen Regionen Österreichs. Sowohl im Winter als auch im Sommer lockt der vielfältige Landstrich Menschen aus aller Welt in die atemberaubende Bergwelt zwischen Dachstein, Totem Gebirge und Höllengebirge. Auch aus kultureller Sicht hat sich das Salzkammergut einen Namen gemacht: seit 1997 gilt die Region als UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen schmucken Städtchen, den einzigartigen volkskulturellen Bräuchen und Traditionen und den historisch wertvollen Funden aus der Zeit der Hallstattkultur.Kulturelles Highlight und architektonisches Gesamtkunstwerk der Region ist unbestritten die Mozartstadt Salzburg. Von der Feste Hohensalzburg schweift der Blick vom blauen Band der Salzach über eine Symphonie aus glitzernden Seenlandschaften bis hinein in die wilde, raue Bergwelt der nördlichen Kalkalpen mit ihren tiefen Schluchten, gurgelnden Gletscherbächen und imposanten Felsgipfeln.Kaiserliche Städte, kristallklare Seen und eindrucksvolle Naturschauspiele begleiten Sie auf dem Salzkammergut-Radweg, der in zwei großen Schleifen hauptsächlich an Fluss- und Seeufern entlangführt. Die Südliche Schleife der Salz & Seen Tour startet in Salzburg und führt durch das Tennengauer Salzachtal. Durch die geringen Steigungen eignet sich diese Tour ausgezeichnet für Familien mit Kindern. Die Nördliche Schleife beginnt ebenfalls in Salzburg und ist durch das Salzburger Seenland beschildert. Zudem gibt es noch eine sportliche Variante über Hallein, den Wiestalstausee, den Hintersee, den Fuschlsee, Schaming. Wallersee, Obertrumer See und Mattsee. Bei St. Georgen stoßen Sie auf die Salzach, der Sie über Oberndorf nach Salzburg folgen.Neun weitere Radfernwege (darunter zwei Mountainbike-Routen) und 19 regionale Wege ergänzen das Repertoire dieser Karte.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Österreich Salzkammergut/Salz...
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im Dreiländereck zwischen Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark gelegen, umfasst das Salzkammergut drei unterschiedliche Landschaftstypen: das weitgehend flache Alpenvorland, die Mittelgebirgszone und den alpinen Bereich der nördlichen Kalkalpen. Darin eingebettet glitzern sage und schreibe insgesamt 76 grössere und kleinere Seen, umrandet von saftig grünen Wiesen und eindrucksvollen Gebirgskesseln. Die unglaubliche Vielfalt dieser Gebirgsregion war schon in der Frühzeit ein Magnet für die menschliche Besiedelung. Bereits die Illyrer um 3000 v. Chr. erkannten den Wert des „Weissen Goldes“, des Salzes. Der Salzbergbau um Hallstatt und den Hallstätter See prägt bis in die heutige Zeit die gesamte Region, als Namenspate steht hierfür das germanische Wort für Salz: „Hall“. Bis in die Neuzeit garantierte die Salzgewinnung den Wohlstand der Region, erst im 20. Jahrhundert etablierte sich der Tourismus als weitere Einkommensquelle. Aus der Tradition der Sommerfrische zur österreichischen Kaiserzeit entwickelte sich das Salzkammergut bis heute zu einer der touristisch am besten erschlossenen Regionen Österreichs. Sowohl im Winter als auch im Sommer lockt der vielfältige Landstrich Menschen aus aller Welt in die atemberaubende Bergwelt zwischen Dachstein, Totem Gebirge und Höllengebirge. Auch aus kultureller Sicht hat sich das Salzkammergut einen Namen gemacht: seit 1997 gilt die Region als UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen schmucken Städtchen, den einzigartigen volkskulturellen Bräuchen und Traditionen und den historisch wertvollen Funden aus der Zeit der Hallstattkultur. Kulturelles Highlight und architektonisches Gesamtkunstwerk der Region ist unbestritten die Mozartstadt Salzburg. Von der Feste Hohensalzburg schweift der Blick vom blauen Band der Salzach über eine Symphonie aus glitzernden Seenlandschaften bis hinein in die wilde, raue Bergwelt der nördlichen Kalkalpen mit ihren tiefen Schluchten, gurgelnden Gletscherbächen und imposanten Felsgipfeln. Kaiserliche Städte, kristallklare Seen und eindrucksvolle Naturschauspiele begleiten Sie auf dem Salzkammergut-Radweg, der in zwei grossen Schleifen hauptsächlich an Fluss- und Seeufern entlangführt. Die Südliche Schleife der Salz & Seen Tour startet in Salzburg und führt durch das Tennengauer Salzachtal. Durch die geringen Steigungen eignet sich diese Tour ausgezeichnet für Familien mit Kindern. Die Nördliche Schleife beginnt ebenfalls in Salzburg und ist durch das Salzburger Seenland beschildert. Zudem gibt es noch eine sportliche Variante über Hallein, den Wiestalstausee, den Hintersee, den Fuschlsee, Schaming. Wallersee, Obertrumer See und Mattsee. Bei St. Georgen stossen Sie auf die Salzach, der Sie über Oberndorf nach Salzburg folgen. Neun weitere Radfernwege (darunter zwei Mountainbike-Routen) und 19 regionale Wege ergänzen das Repertoire dieser Karte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Septemberkälte
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im beschaulichen Henndorf am Wallersee verschwindet am Heimweg vom Spielen ein achtjähriges Flüchtlingskind. Und das ausgerechnet an dem Wochenende, als Christoph Florian seine Ernennung zum Chef der kleinen Polizeiinspektion feiert. Die intensive Suche nach dem Kleinen bewegt das ganze Dorf. Doch alle Spuren führen in den Wald und verlieren sich dort. Was hat der Mord an einer jungen Frau im selben Waldstück sechs Jahre später mit dieser Sache zu tun? Woher stammen die Hundehaare? Und wird es dem Team der vier Dorfpolizisten wohl gelingen, diesen Fall schneller zu lösen, als der arrogante Kommissar aus der Stadt? Alles spitzt sich zu, als Christoph Florian eines Abends einen Anruf erhält, der ihm das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Österreich Salzkammergut/Salz...
7,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Im Dreiländereck zwischen Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark gelegen, umfasst das Salzkammergut drei unterschiedliche Landschaftstypen: das weitgehend flache Alpenvorland, die Mittelgebirgszone und den alpinen Bereich der nördlichen Kalkalpen. Darin eingebettet glitzern sage und schreibe insgesamt 76 größere und kleinere Seen, umrandet von saftig grünen Wiesen und eindrucksvollen Gebirgskesseln. Die unglaubliche Vielfalt dieser Gebirgsregion war schon in der Frühzeit ein Magnet für die menschliche Besiedelung. Bereits die Illyrer um 3000 v. Chr. erkannten den Wert des „Weißen Goldes“, des Salzes. Der Salzbergbau um Hallstatt und den Hallstätter See prägt bis in die heutige Zeit die gesamte Region, als Namenspate steht hierfür das germanische Wort für Salz: „Hall“. Bis in die Neuzeit garantierte die Salzgewinnung den Wohlstand der Region, erst im 20. Jahrhundert etablierte sich der Tourismus als weitere Einkommensquelle. Aus der Tradition der Sommerfrische zur österreichischen Kaiserzeit entwickelte sich das Salzkammergut bis heute zu einer der touristisch am besten erschlossenen Regionen Österreichs. Sowohl im Winter als auch im Sommer lockt der vielfältige Landstrich Menschen aus aller Welt in die atemberaubende Bergwelt zwischen Dachstein, Totem Gebirge und Höllengebirge. Auch aus kultureller Sicht hat sich das Salzkammergut einen Namen gemacht: seit 1997 gilt die Region als UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen schmucken Städtchen, den einzigartigen volkskulturellen Bräuchen und Traditionen und den historisch wertvollen Funden aus der Zeit der Hallstattkultur. Kulturelles Highlight und architektonisches Gesamtkunstwerk der Region ist unbestritten die Mozartstadt Salzburg. Von der Feste Hohensalzburg schweift der Blick vom blauen Band der Salzach über eine Symphonie aus glitzernden Seenlandschaften bis hinein in die wilde, raue Bergwelt der nördlichen Kalkalpen mit ihren tiefen Schluchten, gurgelnden Gletscherbächen und imposanten Felsgipfeln. Kaiserliche Städte, kristallklare Seen und eindrucksvolle Naturschauspiele begleiten Sie auf dem Salzkammergut-Radweg, der in zwei großen Schleifen hauptsächlich an Fluss- und Seeufern entlangführt. Die Südliche Schleife der Salz & Seen Tour startet in Salzburg und führt durch das Tennengauer Salzachtal. Durch die geringen Steigungen eignet sich diese Tour ausgezeichnet für Familien mit Kindern. Die Nördliche Schleife beginnt ebenfalls in Salzburg und ist durch das Salzburger Seenland beschildert. Zudem gibt es noch eine sportliche Variante über Hallein, den Wiestalstausee, den Hintersee, den Fuschlsee, Schaming. Wallersee, Obertrumer See und Mattsee. Bei St. Georgen stoßen Sie auf die Salzach, der Sie über Oberndorf nach Salzburg folgen. Neun weitere Radfernwege (darunter zwei Mountainbike-Routen) und 19 regionale Wege ergänzen das Repertoire dieser Karte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Braumann, F: Heimat am See
14,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Am 2. Dezember 2010 jährt sich zum hundertsten Mal der Tag, an dem der Bauernsohn und Schriftsteller Franz Braumann in dem Dorf Huttich am Wallersee im Salzburger Alpenvorland das Licht der Welt erblickte. Er zählte zu seinen Lebzeiten (1910–2003) zu den bekanntesten und erfolgreichsten Salzburger Autoren. An die hundert veröffentlichte Bücher, manche auch in fremdsprachigen Ausgaben, darüber hinaus eine große Zahl an Erzählungen, Artikeln und Berichten, belegen sein vielseitiges Schaffen als Heimatdichter, Sagenerzähler, Jugendbuch- und Reiseschriftsteller. Mit Literaturpreisen und Auszeichnungen im In- und Ausland wurde seine Bedeutung gewürdigt. Zum Jubiläum seines 100. Geburtstages hat der Verlag Anton Pustet seine „Schatzkammern“ mit Werken von Franz Braumann weit geöffnet. Als junger Schriftsteller veröffentlichte dieser seine ersten Erzählungen im „Salzburger Bauernkalender“, später folgten seine bei Alt und Jung beliebten „Sagenreisen“ und Märchenbücher, gleichfalls aus dem Verlag in der Bergstraße. Das Beste und Schönste aus seiner Feder erscheint nun als illustriertes Lesebuch, für das sein Sohn Christoph Braumann die Auswahl getroffen hat. Die Erzählungen spannen den Bogen vom „Bauerndichter“ über den begnadeten Sagen- und Märchenerzähler bis zum Romanschriftsteller, der modernen gesellschaftspolitischen Themen im Spannungsfeld zwischen Land und Stadt ebenso gerecht wurde wie historischen Erzählungen und Biografien. Auch seine Abenteuer aus aller Welt und Reisegeschichten sind darin aufgenommen. Franz Braumann ist hier zudem als Lyriker neu zu entdecken. Gedichte sind das verbindende Element zwischen diesen einzelnen literarischen Landschaften, als deren Herzstück freilich die Gegend rund um den Wallersee anzusprechen ist. Hier liegt das Zuhause, das den Dichter geprägt und immer aufs Neue inspiriert hat, weit über die Jugend am See hinaus, als er längst den Reisenden und Fotografen in sich entdeckt hatte, der alle Kontinente der Erde besuchte. Seine poetische Welt ist jedoch erwachsen aus der nach Apfelbäumen duftenden Seenlandschaft des Alpenvorlandes. Mit diesem Lesebuch wird der literarische wie persönliche Lebensweg von Franz Braumann nachgezeichnet, um so die Vielseitigkeit und den Umfang seines Werkes greifbar zu machen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot